Führendes Exportunternehmen in Griechenland

EURIMAC betreibt regen Exporthandel mit allen wichtigen Teigwarenmärkten der Welt. Nach einer aktuellen Studie der Marktforschungsgesellschaft ICAP ist EURIMAC das führende griechische Exportunternehmen, mit großem Abstand zur Nummer zwei. Im Jahr 2013 erhielt das Unternehmen folgende Auszeichnungen für seine Extravertiertheit: Exporte – Auszeichnung „Elliniki Axia“. EURIMAX exportier in mehr als 45 Länder auf 5 Kontinenten (USA, Japan, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Schweden, Norwegen...)

Auf der Suche nach neuen Handelspartnern

EURIMAC nutzt seine Zusammenarbeit mit dem EURICOM-Konzern, um alle Bedürfnisse seiner Kunden zufriedenzustellen und so effiziente Leistungen kostengünstig anbieten zu können. EURIMAC ist immer offen für neue regionale und internationale Partnerschaften, die vor allem in der Lebensmittelindustrie angesiedelt sind.

Kontinuierliche Präsenz auf internationalen Messen

Im Rahmen seiner internationalen Präsenz und regen Exporttätigkeit nimmt EURIMAC S.A. seit nunmehr 30 Jahren jedes Jahr an vielen großen Lebensmittelmessen teil, etwa an der ANUGA (Deutschland), FOODEX (Japan), SIAL (Frankreich) und PLMA (Niederlande). Darüber hinaus nimmt das Unternehmen gelegentlich an weiteren Messen teil, etwa an der POLAGRA (Polen), IFS (Großbritannien), SIAL (China) und FANCY FOOD (USA). Nächste Teilnahme:ANUGA 2013